Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Peter Eichenberger

Profilbild

Kirchstrasse 19
3806 Bönigen
033 822 29 81
079 773 05 08


aktualisiert am 04.05.2015

Persönliche Angaben

Landeskirche: Bern-Jura-Solothurn

Alter: 57

Ausbildungspfarrer/In:

  • CAS

Zusatzausbildung:
Nach dem Theologiestudium betreute ich als Internatsleiter bis zu 180 Azubis im Schulhotel Regina und führte den ganzen Betrieb. 2000 trat ich in das CareTeam Kanton Bern ein und war über mehrere Jahre Einsatzleiter des CTKB (Zertifizierte Fachperson psychologische Nothilfe), dabei wurde ich zum Einsatzleiter Grossereignisse ausgebildet.

Berufserfahrung:
3 Jahre Leitung Schulhotel Regina, Matten
21 Jahre Pfarrer in Lauterbrunnen (Stechelberg, Isenfluh, Mürren) bis 2007 100%; ab 2008 80%
2000-2010 Mitglied des Careteams Kanton Bern, zuletzt als Einsatzleiter.
2011-2014 Programmkoordinator in Aus- und Weiterbildung in Seelsorge aws der Deutschschweizer Kirchenkonferenz.
Heute 100% Pfarramt in Bönigen.

Theologische Interessen:
Wie ist Gott mit uns Menschen unterwegs und wie kann ich dies weitergeben.

Hobbys:
Modelleisenbahn, Motorradfahren, Sport, Singen.

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Gsteig-Interlaken / Pfarramt Bönigen-Iseltwald

Webseite der Kirchgemeinde: www.boenigenkirche.ch

Lage der Kirchgemeinde: auf dem Land

Grösse der Kirchgemeinde: 2500

Anzahl Pfarrpersonen: 2

Anzahl SDM/Diakone: 0

Anzahl Katechetinnen: 3

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 2

Amtsjahre total: 24

Stellenprozente: 100%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt
  • Seelsorge
  • Unterricht
  • Seniorenarbeit

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Es kommen alle pfarramtlichen Tätigkeiten vor. Die administrativen Arbeiten (u.a. KUW-Koordination) sind ganz von mir zu erledigen. Der Austausch mit den andern Pfarrämtern der Kirchgemeinde ist sehr gut; die Zusammenarbeit mit der 2. Pfarrperson (35%) ebenfalls.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Im Pfarramt braucht es Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität zeitlich und mental. Ich erwarte eine Bereitschaft, Menschen, Örtlichkeiten und Gewachsenes kennenzulernen und mit dem Gegebenen zu arbeiten. Ein offener gegenseitiger Austausch ist für mich wichtig.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
Thomas Dürr, Gut Ralligen am Thunersee, 3658 Merligen
Markus Tschanz, 3822 Lauterbrunnen

Kurzvorstellung:
Ich bin sehr gerne Pfarrer und mit Menschen jeden Alters und in den verschiedensten Lebenslagen unterwegs. Zusammen möchte ich, In offenem Austausch unsere Freuden und Anforderungen des Pfarramtes erfahren, reflektieren und neue Wege entdecken.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch