nekrologe.ch

Alfred Schneiter

*13.12.1934  †28.11.2012

Nachruf

Am 28. November 2012 verstarb Pfarrer Albert Schneiter-Wetzel (geb. 13.12.1934) im 78. Lebensjahr in Schwanden. Nach einer Lehre zum Carosserie-Spengler studierte er an der Schule für Soziale Arbeit in Zürich und am Theologisch-diakonischen Seminar in Aarau. Er arbeitete nach einem Praktikum in Pratteln bei der Stadtmission in Basel. Nach weiteren Studien in Zürich und Basel kam er 1970 als Verweser nach Mühlehorn, wo er am 19. Mai 1973 zum Pfarrdiakon ordiniert wurde und bis 1976 wirkte. Nachher war Pfr. Schneiter von 1976 bis 1986 Seelsorger in Schwanden GL. Von 1986 bis 1991 war er Gemeindepfarrer an einer der beiden Pfarrstellen in der Kirchgemeinde Grabs-Gams. Später verlegte er seinen Wirkungsort nach Kesswil-Dozwil und Uttwil im Kanton Thurgau, wo Pfr. Schneiter bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1998 arbeitete. Er lebte im Ruhestand in Mitlödi GL.

Markus Bernet