nekrologe.ch

Peter Meier

*28.11.1939  †15.06.2013

Einsatzorte

1969 - 1971: Schaffhausen Herblingen, SH
1971 - 1979: Riehen-Bettingen, BL
1979 - 1999: Winterthur-Wülflingen, ZH
Bild Peter Meier

Als prägnanter Prediger, als einfühlsamer Seelsorger, aber auch als Garant für gehaltvolle und humorvolle Diskussionen im kleinen Kreise hat Peter Meier bis zu seinem vorzeitigen Ruhestand in drei grossen Kirchgemeinden gewirkt.
Der Sohn des Unternehmers Gottfried Meier und der Anna geb. Weiss wurde als Bürger von Gempen SO am 28. November 1939 in Frenkendorf BL geboren. Nach der Lehrerausbildung arbeitete er als Sekundarlehrer und studierte in Basel Theologie und Philosophie. Am 8. Juni 1969 wurde er in Muttenz BL ordiniert und ins Baselbieter Ministerium aufgenommen.
Sein Weg führte gleich in die aufstrebende Stadtrandgemeinde Schaffhausen-Herblingen, wo er zwei Jahre tätig war, bis ihn 1971 eine Berufung nach Riehen-Bettingen BS in grössere Nähe zu seinen Baselbieter Wurzeln brachte. Während acht Jahren war er hier in guter Zusammenarbeit mit den übrigen Kollegen tätig.
Seine Ehefrau Marianne Irene Tschopp unterstützte ihn kräftig und leistete ihren eigenen Anteil in der Gemeindearbeit. Ihrer Ehe entsprossen zwei Söhne.
Im Jahre 1979 wählte die Kirchgemeinde Winterthur-Wülflingen Peter Meier auf eine ihrer Pfarrstellen. Während zwei Jahrzehnten entfaltete er nun hier eine vielseitige Tätigkeit. Ausserdem wurde er als aktives Mitglied in den Freimaurerbund aufgenommen. Sein Besinnungsbuch „Am Anfang ist die Liebe“, 1999 erschienen, vereinigt tiefsinnige Dichtung, Theologie und Philosophie und ist ein ausdruckstarker Spiegel seines Denkens und Fühlens.
Gesundheitliche Gründe veranlassten ihn, 1999 in den vorzeitigen Ruhestand zu treten, welchen er zusammen mit seiner Gattin im thurgauischen Dotnacht verbrachte.
Nach langer schwerer Krankheit, liebevoll gepflegt von seiner Frau, entschlief er am 15. Juni 2013. Den Seinen und zahlreichen Freunden und weitere Bekannten bleibt er in dankbarer Erinnerung.

Christoph Buff, Stein am Rhein