Sektion Bern

Suisa

Suisa: L’essentiel en bref:

Les exécutions d’œuvres musicales (sans le chant de
l’assemblée) font l’objet d’un relevé permanent
et aussi complet que possible par les paroisses.


Le relevé des données est effectué sous une forme é
lectronique et en ligne à l’aide de l’application
web Musica sacra: http://musica-sacra.swoffice.ch.
Les formules et listes imprimées utilisées jus-
qu’ici sont abandonnées.

» http://www.refbejuso.ch/fileadmin/user_upload/Downloads/Francais/FEPS/Notice_1a_Vollerhebung_fr.pdf
Zusammenarbeit<div class='url' style='display:none;'>/se/bef/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>205</div><div class='bid' style='display:none;'>1015</div><div class='usr' style='display:none;'>27</div>

Zusammenarbeit

Kirchenlieder und Suisa - Aktueller Stand
2012 sind die Lieder erfasst worden. Durch eine Abmachung mit der Suisa dürfen diese Zahlen bis 2016 einfach fortgeschrieben werden (ohne neue Erhebung).
Ab 2017 sollte dann eine neue Internetapplikation bereit sein, die es den Kirchgemeinden möglich macht, ihre Lieder-Angaben elektronisch einzugeben.
Bis dann müssen wir also, was die Urheberrechte der Kirchenlieder angeht, nichts unternehmen.
Bereitgestellt: 07.09.2015     
aktualisiert mit kirchenweb.ch