Sektion Bern

Kanzeltauschbörse

Kanzeltauschbörse
Auf der Jahresversammlung 2008 wurde eine Kanzeltauschbörse angeregt.
Dies ist nun auf der Homepage des Pfarrvereins aufgeschaltet werden.
Bild nicht vorhanden gross: Systembild (Foto: Werner Näf)

Bild nicht vorhanden gross: Systembild (Foto: Werner Näf)

Pop-Musik in der Kirche (Foto: Haru Vetsch)

Pop-Musik in der Kirche (Foto: Haru Vetsch)

Es funktioniert ganz einfach:
Zuerst melde man sich im Login bei Mailgruppenaufgaben unter:
meine Mailgruppen
bei der Mailgruppe kanzeltausch@pfarrverein.ch an.
Dann gehörst du zu den Interessenten dazu!
Sende nun eine Mail mit deinen Wunschdaten an die Mailgruppenadresse.
Wer Interesse hat bzw. Möglichkeiten sieht, melde sich bitte direkt beim Absender des Angebots.
Beispiel
hans.mustermann@pfarrverein.ch
betr. Kanzeltausch
Suche KollegIn für So. 4.8.08 um 10.00 in Kirche 3214 Oberdörflein BE.
Biete meinen Einsatz in deiner Kirche am So 11.8.08 abends
... usw. ...

Selbstverständlich ist möglich, dass sich Petra für den 4.8. meldet und Hans am 11.8. bei Kurt den GD hält und der Tausch zwischen Petra und Hans bzw. Hans und Kurt an einem anderen Termin stattfindet. Wir empfehlen, dass die wechselseitigen Einsätze in überschaubarer Frist (z.B. ein Kalenderjahr) ausgeglichen sind.
Hinweise:
Wie der Name schon sagt, ist Kanzeltausch ein Tauschgeschäft ohne Kostenfolgen.
Anders verhält es sich bei GD-Vertretungen, die nach den geltenden kantonalen Ansätzen entschädigt werden.
In jedem Fall ist der Predigtplan mit Kanzeltausch oder Vertretungen dem KGR vorzulegen und von diesem zu genehmigen.
Bereitgestellt: 10.08.2014     
aktualisiert mit kirchenweb.ch