Esther Baumgartner

aktualisiert am 29.03.2021Pfarrerin Esther Baumgartner, Weinfelden

"Nahe bei Gott - nahe bei den Menschen" - das Evangelium verkünden nicht nur in Wort und Tat sondern auch mit dem Leben.
Heidi Federici Danz

aktualisiert am 28.01.2021Pfrn. Heidi Federici Danz, Grossaffoltern

Allrounderin mit besonderer Vorliebe für Gottesdienste, Katechese und Gemeindeaufbau.
Monika Götte

aktualisiert am 19.11.2020Pfarrerin Monika Götte, Stäfa

Pfarrerin zu sein ist für mich Berufung; ich wohne im Pfarrhaus neben der Kirche und dem Kirchgemeindehaus, oberhalb der Gemeindebüros und lebe diese Nähe und Verbindung sehr bewusst. In meiner Verkündigung ist es mir ein Anliegen, das Evangelium in die Gegenwart hineinsprechen zu lassen.
Pascal Känzig

aktualisiert am 01.03.2021Pfr. Pascal Känzig, Cordast

Menschen auf ihrem Lebens- und Glaubensweg zu begleiten, erlebe ich als ein besonderes Privileg. Die reformierte Kirche ist mir dabei lieb gewordene Heimat, weil sie den prophetischen Auftrag wach hält, soziales Engagement lebt und früh die ökologische Herausforderung als Glaubensaufgabe erkannt hat.
Paul Kleiner

aktualisiert am 23.03.2021Paul Kleiner, Pfäffikon

Ich entdecke immer wieder Neues im faszinierenden Beruf eines Pfarrers. Ich liebe das Evangelium von Jesus Christus und die ganz verschiedenen Menschen. Gern begleite ich angehende Pfarrerinnen und Pfarrer in diese Berufswelt hinein
David Scherler

aktualisiert am 24.09.2020Pfr. David Scherler, Effretikon

Mein 1. Pfarramt (8 Jahre) war auf dem Land, in einem Einzelpfarramt. Per 1.1.2019 habe ich gewechselt. Ich bin ein "Allrounder", der sich nun in einer grösseren Kirchgemeinde vertiefen darf und vertrete eine biblisch orientierte Theologie.
Michael Stähli

aktualisiert am 04.09.2020Pfr. Michael Stähli, Köniz

Als Ausbildungspfarrer freue mich auf das gegenseitige Lernen und Lehren im Prozess... Zu mir: Studium der Theologie, Psychologie und zum Teil Pädagogik in Bern und Oxford, Vikariat in Wohlen b. Bern. Zuerst zwei Jahre Landpfarrer im Emmental, seit 2013 Pfarrer in der Kirchgemeinde Köniz (Kreis Mitte) mit Schwerpunkt "Mittleres Alter und Kultur", zwischen Stadt und Land. Verheiratet und Vater von drei Söhnen.
Stefan Gruden

nicht aktuell, aktualisiert am 07.01.2020Stefan Gruden, Elgg

Die auf 01.01.2020 aus den ehemaligen Gemeinden Elgg, Elsau und Schlatt fusionierte Kirchgemeinde Eulachtal ist mitten im spannenden Prozess des Zusammenwachsens und Sich-neu-Einspielens. Der Gemeindeteil Elgg hat dabei eine gewisse Zentrumsfunktion, ist dabei aber nach wie vor ländlich geprägt mit einer Kirche "im Dorf". Er bietet eine gute Gelegenheit, das Vollzeitpfarramt mit all seinen Tätigkeitsfeldern kennenzulernen. Ich freue mich, eine Vikarin/einen Vikar auf ihrem/seinem Lernweg ein Stück weit zu begleiten und von meinen Erfahrungen und meiner Lust und Freude am Pfarramt etwas weitergeben zu können.
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch