Hanspeter Aschmann

aktualisiert am 02.02.2021Pfr. Hanspeter Aschmann, Rapperswil SG

Ich schätze mich ein als offen und kommunikativ, vielfältig interessiert und gleichzeitig pflichtbewusst-verbindlich. Ästhetik hat bei mir einen hohen Stellenwert und ebenso das theologisch verantwortliche Reden und Tun. Eine grosses Anliegen ist mir heute das kirchliche Leben gleichermassen auf allen Altersstufen und in entsprechender Vielfalt.
Juerg Martin Baumgartner

aktualisiert am 13.02.2021Pfr. Juerg Martin Baumgartner, Zürich

Ich bin interessiert an einem gemeinsamen Lernweg mit der Vikarin / dem Vikar. Dieser Weg gleicht manchmal einer gemeinsam mäandernden Suchbewegung, dann wieder einem Entwicklungsprozess mit rätselhafter Dynamik, dann wiederum einem Marathon mit Durchhalteparolen hüben und drüben, des Öfteren aber auch einem Sprint oder einem Hürdenlauf. Ich freue mich auf das gemeinsame Unterwegs-Sein!
Beatrix Gretler

aktualisiert am 25.01.2021Pfrn. Beatrix Gretler, Lichtensteig

Im schoenen Toggenburg, in einem Team, offene wohlwollende Gemeinde mit engagierter Kirchenvorsteherschaft. Theologisch fundiert, kreativ und engagiert, darf auch Humor nicht fehlen.
Andreas Manig

aktualisiert am 06.01.2021Pfr. Andreas Manig, Basel

Nach 7 Jahren im dörflichen Einzelpfarramt arbeitete ich 15 Jahre mit Schwerpunkt Familie - später dann Jugend - in einer Zürcher Agglomerationsgemeinde. Nun bin ich in einer Stadt angekommen, mit allen Möglichkeiten der Profilierung und der Vernetzung.
Philippe Müller

aktualisiert am 16.03.2021Philippe Müller, Ebnat-Kappel

Ich bezeichne mich als Allrounder mit viel Freude am Pfarrberuf und kann eine Vikarin, einen Vikar in sämtliche wichtigen Grundtätigkeiten eines Pfarramtes einführen. - Eine solide Grundlage für deinen künftigen Beruf.
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch