Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfarrer Urs Heiniger

Meine Bilder

Tramweg 39a
6414 Oberarth


Vikariat: 2018/2019 besetzt, 2019/2020 nicht verfügbar, 2020/2021 frei
EPS/PS/KP: 2018 nicht verfügbar, 2019 nicht verfügbar, 2020 frei
aktualisiert am 02.05.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: Urschweiz

Alter: 57

Ausbildungspfarrer/In:

  • Landeskirchlich anerkannt

Zusatzausbildung:
Gemeindeberater 1992-1995
(Ökumenische Ausbildung für Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung in den Kirchen)

Berufserfahrung:
Wildhaus 1988-1994, Winterthur 1994-1997, Arth-Goldau seit 1997
Nebenberuflich Gemeindeberater 1992-2005
Dekan Kantonalkirche Schwyz 1998-2010
Synodaler Kantonalkirche Schwyz seit 2014

Theologische Interessen:
Seelsorge und Begleitung
Ökumene und Interreligiöse Fragen
Geschichte & Kultur des Menschen
Chancen für eine Volkskirche des 21. Jahrhunderts

Hobbys:
Natur, Musik & Theater
Geschichte inkl. Prähistorie
Naturwissenschaftliches

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Evang.-ref. Kirchgemeinde Arth-Goldau SZ

Webseite der Kirchgemeinde: www.ref-arth-goldau.ch

Lage der Kirchgemeinde: auf dem Land

Grösse der Kirchgemeinde: 1350

Anzahl Pfarrpersonen: 1

Anzahl SDM/Diakone: 0

Anzahl Katechetinnen: 5

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 19

Amtsjahre total: 28

Stellenprozente: 100%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Etwas für Pfarrerinnen und Pfarrer als Allrounder
Kleine Diasporagemeinde in grösserer Region
Ökumenische Zusammenarbeit wichtig

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Freundlichkeit, Offenheit und Zuverlässigkeit für gegenseitiges Lernen

Kurzvorstellung:
Unsere Kirchgemeinde ist ein Ort, wo Beziehung und Vertrauen im Vordergrund stehen. Das ist mir auch persönlich wichtig. Es ist ein Pfarramt mit ökumenischem Horizont in einer vielfältigen und freundlichen Diaspora-Landgemeinde. Die Hauptarbeit leistet man hier für Gottesdienste, Seelsorge (Spitäler, Heime, Hausbesuche...), Unterricht an der Oberstufe (ökRU, Konf) und Begleitung von Gemeindegruppen (Kinderteam, Seniorinnen, Bewirtungsteam...).

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch