Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfrn. Silvia Trüssel

KIGU_truessel

Unterbühlenstrasse 17b
8610 Uster
044 940 13 32


Vikariat: 2018/2019 nicht verfügbar, 2019/2020 frei, 2020/2021 nicht verfügbar
EPS/PS/KP: 2018 nicht verfügbar, 2019 nicht verfügbar, 2020 nicht verfügbar
aktualisiert am 04.05.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: Zürich

Alter: 43

Ausbildungspfarrer/In:

  • In Ausbildung

Zusatzausbildung:
CAS Pastoral Care and Pastoral Psychology
Spezialgebiet: Systemische Seelsorge (sysa)
Abschluss 2010

Berufserfahrung:
Kaufmännische Lehre und langjähriger Arbeitseinsatz bei einer Grossbank
Erwachsenenmaturität (KME Zürich)
Ausbildung in Webdesign mit Tätigkeiten bei einer Lokalzeitung und einem Bildungshaus

Theologische Interessen:
Begegnung und Seelsorge, Gemeinschaft und Individualität, Freiheit, Kirche für Kirchenferne, Ebenbildlichkeit Gottes, das Göttliche im Alltäglichen entdecken, Gott ist Liebe und Dynamik

http://www.facebook.com/pfrn.silvia.truessel

Hobbys:
Fotografie
Regelmässig bin ich mit der Kamera unterwegs. Ob Landschaftsaufnahmen oder Makroaufnahmen von Pflanzen, ob die Tierwelt Afrikas oder die Menschen unterwegs - das Festhalten von besonderen wie alltäglichen Momenten fasziniert mich. Dabei gefällt mir auch die Verbindung von Kunst und Technik sowie die gestalterischen Möglichkeiten der Bildbearbeitung.

Reisen
Fremde Länder und Völker, ihre Geschichten und Traditionen interessieren mich sehr. Auf meinen Reisen durch Europa, Afrika und Amerika eröffnen sich mir immer wieder neue Welten in der Begegnung mit der Geschichte, der Natur und insbesondere den Menschen.

Bergwandern
Beim Wandern geniesse ich das Unterwegssein in der Stille, das Entdecken der Feinheiten der Natur und das Wirken der imposanten Beständigkeit der Bergwelt. Das Staunen über die Schöpfung Gottes öffnet sich mir dabei immer wieder aufs Neue und ich freue mich über das Gegebene.

Familie und Freunde
Meine Familie und das Pflegen meines Freundeskreises sind mir sehr wichtig. Das Aufgehoben-Sein gibt mir gerade auch in hektischen Zeiten viel Kraft.

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Uster

Webseite der Kirchgemeinde: www.refuster.ch

Lage der Kirchgemeinde: in städtischen Verhältnissen

Grösse der Kirchgemeinde: 11000

Anzahl Pfarrpersonen: 6

Anzahl SDM/Diakone: 6

Anzahl Katechetinnen: 5

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 5

Amtsjahre total: 9

Stellenprozente: 100%

Schwerpunkte:

  • Seelsorge
  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Uster ist eine grosse Kirchgemeinde mit einer Kirche. Jede Pfarrperson hat daher nur wenige Gottesdienste in der Kirche. Viele Möglichkeiten Gottesdienst zu feiern gibt es jedoch in den zahlreichen Altersinstitutionen und in den Quartieren.

Die Arbeit im grossen (Pfarr-)Team erfordert eine gute Teamfähigkeit und Kommunikation. Die Grösse der Gemeinde bietet im Gegenzug unzählige Möglichkeiten, den Pfarrberuf in allen seinen Facetten kennen zu lernen.

Strukturell arbeiten wir in Schwerpunkten. Ich habe den Schwerpunkt Seelsorge, aber natürlich können alle Schwerpunkte kennen gelernt werden.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Freude und Neugierde, Fragen und Zweifel, Motivation und Bereitschaft, klare und transparente Kommunikation, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Loyalität, Lust am Ausprobieren, offene Glaubenshaltung und wertschätzender Umgang - dasselbe darf auch von mir erwartet werden.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
Vikariat 2017/18: Isabel Stuhlmann
Sie gibt gerne Auskunft: stuhlmannkuehne@bluewin.ch

Kurzvorstellung:
Ich bin gerne Pfarrerin,
...weil mich die Menschen und ihre je eigenen Lebensgeschichten interessieren und ich sie in ihren ganz unterschiedlichen und persönlich wichtigen Lebensmomenten begleiten darf.
...weil es für mich eine grosse Bereicherung ist, gemeinsam nach Gott zu fragen - und gemeinsam Gottesnähe zu spüren und erfahren. Das Wissen um die bedingungslose Liebe ist meine Lebenskraft.
...weil mir der kunterbunte Reigen an Aufgaben grosse Freude bereitet und mich das kreative, freie Arbeiten sehr erfüllt, Tag für Tag.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch