Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pius F. Helfenstein

Porträt Pius

Signalstr. 34
9400 Rorschach
071 844 54 14


Vikariat: 2018/2019 frei, 2019/2020 frei, 2020/2021 frei
EPS/PS/KP: 2018 frei, 2019 frei, 2020 frei
aktualisiert am 31.08.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: St. Gallen

Alter: 59

Ausbildungspfarrer/In:

  • Landeskirchlich anerkannt

Zusatzausbildung:
Dr. theol. - Evangelikale Theologie der Befreiung, Basel 1990 (TVZ, Zürich, 1991
Postdoc-Studie - Grundlagen des interreligiösen Dialogs, Basel 1998 (Lembeck, Frankfurt a. Main, 1998)
CAS in CPT/Spitalseelsorge, 2010

Berufserfahrung:
Gemeindepfarrer in Lausen/BL und Rorschach/SG - seit 1991

Theologische Interessen:
Systematische Theologie, speziell interreligiöser Dialog

Hobbys:
Velo fahren, Berge, Wandern, Skitouren, Lesen

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Evang.-ref. Kirchgemeinde Rorschach

Webseite der Kirchgemeinde: www.ref-rorschach.ch

Lage der Kirchgemeinde: in der Agglomeration

Grösse der Kirchgemeinde: 3300

Anzahl Pfarrpersonen: 3

Anzahl SDM/Diakone: 2

Anzahl Katechetinnen: 4

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 19

Amtsjahre total: 27

Stellenprozente: 75%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt
  • Erwachsenenbildung
  • Seelsorge

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Die Mitarbeitenden in unserer Kirchgemeinde pflegen einen ausgesprochenen Teamgeist. Wir legen Wert auf flache Hierarchien und wollen uns gegenseitig fördern und unterstützen.

Wer bei mir/uns das Vikariat macht, erhält Einblick in die verschiedendsten Arbeitsgebiete einer mittelgrossen Kirchgemeinde

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Offenheit und gegenseitiges Vertrauen

Kurzvorstellung:
Ich bin verheiratet und habe vier erwachsene Kinder. An meiner Arbeit gefällt mir die Vielfalt und die Möglichkeit immer wieder auch Neues auszuprobieren. Als herausfordernd und bereichernd zugleich erlebe ich meine Teilzeitanstellung als Dekan und Spitalseelsorger.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch