Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr. Martin Tschirren

SAM_5087

Pfrundweg 1
Pfarrer ev. ref.
3706 Leissigen
033 847 12 08


Vikariat: 2018/2019 frei, 2019/2020 besetzt, 2020/2021 nicht verfügbar
EPS/PS/KP: 2018 frei, 2019 nicht verfügbar, 2020 nicht verfügbar
aktualisiert am 31.08.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: Bern-Jura-Solothurn

Alter: 52

Ausbildungspfarrer/In:

  • CAS

Zusatzausbildung:
Berufslehre als kaufmännischer Verwaltungsangestellter. Nach Berufsjahren dann die KTS Bern, Studium in Bern und Richmond VA USA. Im Pfarrberuf liebe ich die alljährlichen vielfältigen Weiterbildungswochen, das CAS zum Ausbildungspfarrer ist mein erster CAS-Abschluss seit dem Theologiestudium. Studienurlaub WS 2016/2017 in Rostock (Kasualien, Religionspädagogik, Reformation).

Berufserfahrung:
6 Jahre kaufmännische Berufserfahrung, vor allem Gemeindeverwaltung aber auch in der Industrie. Während dem Studium zwei Jahre Leitung eines Männergesprächskreises in der Strafanstalt Witzwil und 2 Jahre Nachtwache in einem Heim für mehrfach behinderte Frauen und Männer. Seit 1998 Pfarrer im Einzelpfarramt (8 1/2 Jahre Erlenbach im Simmental mit 100 % und seit 2006 in Leissigen-Därligen mit 80 %).

Theologische Interessen:
Mir gefällt die Vielfalt des Einzelpfarramtes in ländlicher Umgebung. Ich liebe es, nach Spuren der Religion und des Glaubens im Alltag zu suchen. Diese Spurensuche findet ihren Niederschlag im Unterricht, im Gottesdienst - und auch in der Seelsorge.

Hobbys:
Musik (Gitarre), Wandern, Umschwung und Umgebung mit Pickel und Schaufel gestalten, Kriminalgeschichten lesen.

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Leissigen-Därligen

Webseite der Kirchgemeinde: www.kircheleissigen.ch

Lage der Kirchgemeinde: auf dem Land

Grösse der Kirchgemeinde: 1000

Anzahl Pfarrpersonen: 1

Anzahl SDM/Diakone: 0

Anzahl Katechetinnen: 0

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 12

Amtsjahre total: 20

Stellenprozente: 80%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Leissigen-Därligen liegt auf der Südseite des Thunersees in ländlicher Umgebung - und doch agglomerationsmässig nahe bei Interlaken. Typisches Einzelpfarramt mit gesamtem KUW-Pensum, einigen Angeboten für Kinder- und Jugendliche, Gemeindeferienwoche und Kirchenkino. Ein guter Ort, um das Pfarramt in seiner Vielfältigkeit kennen zu lernen.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Ich erwarte von der Vikarin/dem Vikar Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität mit den Terminen der Kirchgemeinde und die Bereitschaft, im Vikariat "Berufs-Anfängerin/-Anfänger" zu sein und entsprechend die vielfältigen Tätigkeiten in der Kirchgemeinde mit den entsprechenden Inhalten zur Diskussion zu stellen.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
Christine Bürk, Kirchgemeinde Rupperswil AG
Peter Lauber, Kirchgemeinde Buchen
Monika Clémençon, ref. Kirchgemeinde St. Antoni FR
Walter Friedrich, Kirchgemeinde Siselen-Finsterhennen
Yves Schilling, Kirchgemeinde Eriswil

Kurzvorstellung:
Land-Pfarrer im Einzelpfarramt, Jahrgang 1966, verheiratet. Ich liebe die vielfältige Pfarramtsarbeit und das Leben im Pfarrhaus. Und ich mag Vikariate/PS mit motivierten und weltoffenen Persönlichkeiten.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch