Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr. Johannes Hug

Johannes Portrait Mittel

Ebnetweg 12
8589 Sitterdorf
071 422 13 66


Vikariat: 2019/2020 nicht verfügbar, 2020/2021 frei, 2021/2022 unbekannt
EPS/PS/KP: 2019 nicht verfügbar, 2020 unbekannt, 2021 unbekannt
aktualisiert am 31.08.2019

Persönliche Angaben

Landeskirche: Thurgau

Alter: 45

Ausbildungspfarrer/In:

  • CAS

Berufserfahrung:
Von 2003-2012 ( 9 1/2 Jahre) im Einzelpfarramt in der ref. Kirchgemeinde Tegerfelden AG (60%) in Stellenteilung mit meiner Frau, Regine Hug (50%). 2012-2019 im Einzelpfarramt in der evang. Kirchgemeinde Schönholzerswilen TG (50%) in Stellenteilung mit meiner Frau (50%). Ab 1. August 2019 im Einzelpfarramt in der evang. Kirchgemeinde Sitterdorf-Zihlschlacht TG (50%) in Stellenteilung mit meiner Frau (50%).

Theologische Interessen:
Mich beschäftigt immer wieder die Frage: Wie können wir das geniale und befreiende Evangelium von Jesus Christus in unserer Zeit, in unserer Sprache, in unserer Welt vermitteln, damit es für Menschen relevant werden kann.
Wichtig ist mir ausserdem, wie die unterschiedlichsten Menschen ihre Gaben in die Gemeinde einbringen können, damit wir in aller Unterschiedlichkeit (auch theologisch/frömmigkeitsmässig und persönlich, charaktermässig) Gemeinde Jesu Christi sein und gemeinsam bauen können, also der Gemeindeaufbau in seiner ganzen Vielfalt und Vielschichtigkeit.

Hobbys:
Lesen, Reisen, Wandern, Garten, Familie (zwei Söhne mit Jg. 2004 und Jg. 2006)

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Evang. Kirchgemeinde Sitterdorf-Zihlschlacht

Webseite der Kirchgemeinde: www.evangsitterdorf.ch

Lage der Kirchgemeinde: auf dem Land

Grösse der Kirchgemeinde: 1121

Anzahl Pfarrpersonen: 2

Anzahl SDM/Diakone: 0

Anzahl Katechetinnen: 1

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 1

Amtsjahre total: 16

Stellenprozente: 50%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt
  • Unterricht
  • Seniorenarbeit
  • Seelsorge
  • Erwachsenenbildung

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Allroundpfarramt.
Über Religions- und Konfirmandenunterricht, Konfirmandenlager, Jugendgottesdienste bis hin zur Seniorenarbeit (Seniorennachmittage und Seniorenreise). Seelsorge in der ganzen Spannbreite.
Sitterdorf-Zihlschlacht ist eine lebendige Gemeinde mit vielen aktiven, engagierten Menschen und Teams.
Es macht mir Freude, in dieser Gemeinde wirken zu dürfen.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Offenheit, Mut und Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen, gute Kommunikation, Lernen und Lehren, gute Feedback-Kultur.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
Luc Hintze-Stalder, Vikariat, heute Pfr. in Kirchgemeinde Thunstetten.
Philipp Widler, Pfr. in der Kirchgemeinde Tägerwilen
Nina Beerli, Universität Zürich (Doktorandin)
Natalie Wittwer, Weinfelden: Religionspädagogisches Praktikum (August 2018 - Februar 2019)

Kurzvorstellung:
Pfarrer zu sein ist für mich (immer noch) der schönste Beruf, den es gibt. Ich gebe gerne Einblick.
Ich bin dankbar, diesen Beruf ausüben zu dürfen.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch