Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr. Daniel Wüthrich

IMG_1341

Zunzgerstrasse 20
Pfarrer
4450 Sissach
061 971 19 60
079 462 56 58


Vikariat: 2019/2020 besetzt, 2020/2021 frei, 2021/2022 frei
EPS/PS/KP: 2019 nicht verfügbar, 2020 frei, 2021 frei
aktualisiert am 23.09.2019

Persönliche Angaben

Landeskirche: Basel-Land

Alter: 57

Ausbildungspfarrer/In:

  • In Ausbildung
  • Landeskirchlich anerkannt

Zusatzausbildung:
CAS in Seelsorge (CPT)
SVEB 1
Lehrgang Gemeindeentwicklung

Berufserfahrung:
Parallel zum Studium habe ich meist Religions- und Konfirmandenunterricht erteilt.
8 Monate Stellvertretung in Tschlin im Unterengadin(100%) noch während der Studienzeit.
Eineinhalb Jahre Pfarr-Stellvertretungen in verschiedenen Kirchgemeinden (vor allem in BL) nach Abschluss meiner Ausbildung.
Ein Jahr als Religionslehrer (inklusive Präparanden- und Konfirmandenunterricht) in Sissach (50%)
24 Jahre Pfarrer in der Kirchgemeinde Sissach (22 Jahre 50% und seit 2017 75%)
daneben Hausmann und Vater von vier inzwischen erwachsenen Kindern
langjähriges Mitglied in der Synode der ERKBL und der GPK der Synode
10 Jahre Abgeordneter im SEK

Theologische Interessen:
Praktische Theologie

Hobbys:
Kunst (Präsident der Kunstkommission Sissach)
Ballsport
Musik, Rätseln, Bewegung, Lesen

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Sissach-Böckten-Diepflingen-Itingen-Thürnen

Webseite der Kirchgemeinde: www.refsissach.ch

Lage der Kirchgemeinde: in der Agglomeration

Grösse der Kirchgemeinde: 5100

Anzahl Pfarrpersonen: 4

Anzahl SDM/Diakone: 1

Anzahl Katechetinnen: 4

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 24

Amtsjahre total: 26

Stellenprozente: 75%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt
  • Unterricht

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Ich übe ein Allgemeinpfarramt aus. Daneben habe ich einen Schwerpunkt in der Organisation des schulischen Religionsunterrichtes (2.-6. Klasse) und der Begleitung und Betreuung der Religionslehrkräfte. Und ebenso einen Schwerpunkt in der Seelsorge und in den Gottesdiensten im Altersheim in Sissach.
Unsere Kirchgemeinde ist sehr vielfältig mit vielen weiteren Mitarbeitenden neben den vier Pfarrpersonen. Sissach ist eine Zentrumsgemeinde im Oberen Baselbiet und biete viele Möglichkeiten.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Ich wünsche mir neugierige und entdeckungsfreudige LernvikarInnen, welche die vielen Möglichkeiten unserer Kirchgemeinde nutzen. Das Lernvikariat darf auch ein Labor sein, in dem ausprobiert und versucht wird.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
ein EPS
ein Vikariat

Kurzvorstellung:
Ich schätze am Pfarramt seine Vielseitigkeit und dass es mir immer wieder Raum lässt, Neues auszuprobieren. Ich staune immer wieder darüber, wieviel Vertrauen die Menschen mir als Pfarrer - auch wenn sie mich gar nicht kennen- entgegenbringen. Es ist Ehre für mich, dass ich einzelne Menschen und ganze Familien über so viele Jahre an besonderen Punkten ihres Lebens begleiten darf. Es ist ein grosses Geschenk für mich, so viel Anerkennung in meinem Beruf entgegennehmen zu dürfen.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch