Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfarrer Daniel Sutter

IMG_4857 (Foto: Daniel Sutter)

Kirchgasse 35
Pfarrhaus
3312 Fraubrunnen
031 767 71 22
079 420 54 07


Vikariat: 2021/2022 nicht verfügbar, 2022/2023 nicht verfügbar, 2023/2024 unbekannt
EPS/PS/KP: 2021 nicht verfügbar, 2022 nicht verfügbar, 2023 unbekannt
aktualisiert am 06.01.2021

Persönliche Angaben

Landeskirche: Bern-Jura-Solothurn

Alter: 55

Ausbildungspfarrer/In:

  • CAS

Zusatzausbildung:
CAS zum Thema: Im Stemmbogen zur Ordination oder Konzepte aus dem Schneesport in der praktischen Anwendung im Lernvikariat oder im Praktischen Semester
Schweizerischer diplomierter Skilehrer
Soziokultureller Animator = Jugendarbeiter
Notfallseelsorger

Berufserfahrung:
26 Jahre

Theologische Interessen:
Theologie ist Nachdenken über Gott in dieser Welt auf dem Hintergrund der biblischen Botschaft. Dies tue ich fast täglich und in vielfältiger Weise.

Hobbys:
Skifahren, Freeride, Schneeschuhlaufen, Biken, Alphornspielen, Bergwandern und Shopping, VW-Käfer fahren, Holzskulpturen mit der Motorsäge kreiiren, RAKU-Tonköpfe auf Holzkörper künstlerisch aufsetzen ... neue Köpfe braucht das Land!

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Ref. Kirchgemeinde Grafenried

Webseite der Kirchgemeinde: www.hallokirche.ch

Lage der Kirchgemeinde: auf dem Land

Grösse der Kirchgemeinde: 2222

Anzahl Pfarrpersonen: 2

Anzahl SDM/Diakone: 0

Anzahl Katechetinnen: 1

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 26

Amtsjahre total: 26

Stellenprozente: 120%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt
  • Unterricht
  • Jugendarbeit
  • Erwachsenenbildung
  • Seniorenarbeit

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Wir sind eine gastfreundliche und innovative Kirchgemeinde mit einem grossen *Tisch der Gastfreundschaft* vor dem Kirchgemeindehaus. Nehmen Sie Platz! Hast Du Visionen - hier finden Sie Wurzeln!
Die 20% Stelle ist im Moment krankheitshalber vakant.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Die Zusammenarbeit wird zielgenau auf Pfarramtstauglichkeit hin ausgerichtet. Neugier, viel Humor und Kritikfähigkeit sollte mitgebracht werden. Und ein Velo....damit man unsere Dörfer *erfahren* kann.
Und du musst über dich selbst lachen können, sonst wird's schwierig!!!

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
Vikarinnen: Linda Peter (heute Oberwil), Tabea Glauser (heute Lüsslingen), Ann Katrin Hergert (2015/2016) und Lea Dürig (jetzt Radelfingen)
PraktikantInnen: Yvonne Menzi, Herbert Knecht, Dinah Hess
Stefan Wagner

Kurzvorstellung:
Ohne Humor wird es schwierig für dich und über dich selber lachen Können ist eine Grundvoraussetzung - mini Nummere 079 420 54 07

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch