Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr.Dr. Benedict Schubert

Benedict Schubert_16-03

Peterskirchplatz 8
4056 Basel
061 261 11 84
079 341 39 46


Vikariat: 2018/2019 nicht verfügbar, 2019/2020 besetzt, 2020/2021 besetzt
EPS/PS/KP: 2018 besetzt, 2019 nicht verfügbar, 2020 nicht verfügbar
aktualisiert am 31.08.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: Basel-Stadt

Alter: 61

Ausbildungspfarrer/In:

  • Landeskirchlich anerkannt

Zusatzausbildung:
Promotion in Missionswissenschaft

Berufserfahrung:
Die längste Zeit habe ich nicht in einer Kirchgemeinde gearbeitet, sondern zunächst als ökumenischer Mitarbeiter in Angola, nach der Promotion als Leiter des Pfarramts für weltweite Kirche BL/BS, schliesslich als Studienleiter bei mission 21; zehn Jahre lang habe ich einen Lehrauftrag an der Uni wahrgenommen im Fachbereich "aussereuropäisches Christentum" mit dem Schwerpunkt Mission. 2008 haben meine Frau und ich die Leitung des "Theologischen Alumneums" (www.alumneum.unibas.ch) übernommen. Seit ihrer Gründung gehöre ich zur Communität Don Camillo (www.doncamillo.ch).

Theologische Interessen:
Interkulturelle Theologie. Mission. Öffentliche Theologie. Liturgie. Kirche und kommunitäres Leben.

Hobbys:
Musik. Lesen. Feiern.

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Basel West - Peterskirche

Webseite der Kirchgemeinde: www.erk-bs.ch/kg/baselwest/

Lage der Kirchgemeinde: in städtischen Verhältnissen

Grösse der Kirchgemeinde: 10000

Anzahl Pfarrpersonen: 7

Anzahl SDM/Diakone: 6

Anzahl Katechetinnen: 12

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 7

Amtsjahre total: 36

Stellenprozente: 80%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Die Peterskirche ist eine Innerstadtkirche mit einem sehr starken Schwerpunkt auf dem Sonntagsgottesdienst, bei dem klassische Kirchenmusik einen entscheidenden Anteil hat. Wenig Familien, kein RU, aber enge Kooperation mit dem Unipfarramt. Die KG Basel West ist Ergebnis einer Fusion von einer grossen und zwei kleineren Gemeinden mit nun vier Gottesdienstorten; sie besteht so seit Januar 2012. Im Moment steht die Gemeinde vor der nächsten grossen "Strukturanpassung". Im Blick auf die Perspektiven der kommenden Jahre werden wir einen oder sogar zwei der bestehenden Gottesdienstorte schliessen müssen.
Das Pfarrteam besteht aus 7 Kolleg/innen mit insgesamt 420%; zwei Kolleginnen wirken in Langzeitstellvertretungen. Auf Sommer 2018 werden 120% neu besetzt durch eine Kollegin und einen Kollegen. Ein grosser Teil ihrer Arbeit soll darin bestehen, neue Formen von Kirche und Gottesdienst zu entwickeln.
Auf dem Gemeindegebiet gibt es eine hohe Anzahl von Alters- und Pflegeheimen. Deren seelsorgerische Betreuung liegt weitgehend in der Verantwortung einer darauf spezialisierten Kollegin. Schulischer RU wird gesamtstädtisch organisiert; die Gemeinde organisiert den Präparanden- und Konfirmandenunterricht.
Mein ehrenamtliches Engagement bei der "Mitenand-Arbeit" und beim "Sonntagszimmer" in der Matthäuskirche im Kleinbasel bedeutet eine wichtige Ergänzung zu der traditionsbewussten Arbeit in der Peterskirche.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Fähigkeit und Wunsch, mit dem ganzen Team zusammenzuarbeiten, da beispielsweise der ganze Teil Katechetik mit einer Kollegin oder einem Kollegen stattfinden muss.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
VDM Franziska Swoboda, derzeit in Wien
Pfrn. Irina Bossart, Stein AR

Kurzvorstellung:
Pfarramt an der Peterskirche mitten in der Altstadt mit eindeutigem Schwerpunkt auf dem klassischen Gottesdienst; Einführung in Unterricht und Familienarbeit an anderen Standorten der Kirchgemeinde.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch