Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr. Andreas Manig

Profilbild

Hegenheimerstrasse 229
4055 Basel
061 386 92 42
079 647 47 23


Vikariat: 2018/2019 besetzt, 2019/2020 besetzt, 2020/2021 frei
EPS/PS/KP: 2018 nicht verfügbar, 2019 nicht verfügbar, 2020 unbekannt
aktualisiert am 30.04.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: St. Gallen

Alter: 53

Ausbildungspfarrer/In:

  • CAS

Zusatzausbildung:
Elternbildner und Coach Starke Eltern - Starke Kinder

Berufserfahrung:
1994 - 2000 Einzelpfarramt in Hüttwilen-Nussbaumen TG
1998-2017 Vorstandsmitglied Evangelische Lepramission
2000 - 2015 Team-Pfarramt in Illnau-Effretikon ZH
- erst 8 Jahre Schwerpunkt Familien und Kinder,
- danach Schwerpunkt Jugendliche
2008 - 2015 Reduktion in Illnau-Effretikon zugunsten einer 40 % Stelle
bei den gesamtkirchlichen Diensten
Fachstelle Religionspädagogik Vorschulalter
seit 2016 Pfarrer in der Thomaskirche Basel-Stadt
seit 2016 Vorstandsmitglied ERF Medien

Theologische Interessen:
Mich interessiert das Wort - dabei lasse ich mich von "Weggefährten" verschiedenster Couleur inspirieren. Ich denke da zum Beispiel an den klarsichtigen Dietrich Bonhoeffer, die unbeirrbare Elisabeth von Thüringen, das Energiebündel Filippo Neri, den sanftmütigen Roger Schütz, die weitherzige Dorothee Sölle, den Bibelwühler Wolfgang Bittner ... aber genauso wichtig sind mir die Anstösse von den Menschen meines Alltags.

Hobbys:
Fremdsprachen
Musik hören und machen

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Thomasgemeinde Basel

Webseite der Kirchgemeinde: www.thomaskirche.ch

Lage der Kirchgemeinde: in städtischen Verhältnissen

Grösse der Kirchgemeinde: 900

Anzahl Pfarrpersonen: 2

Anzahl SDM/Diakone: 2

Anzahl Katechetinnen: 1

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 2

Amtsjahre total: 24

Stellenprozente: 90%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
Eine Besonderheit der Kirchgemeinde ist das überdurchschnittliche Engagement der Freiwilligen, auch in Leitungspositionen und finanzieller Beteiligung. Eine Stärke ist die Familien- und Jugendarbeit.

Schwerpunkte meines Pfarramtes:
Leitung
Gottesdienst

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Sind Sie mutig und kreativ? Das wären gute Voraussetzungen für unsere Zusammenarbeit.

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
Simon Weinreich, aktuell Pfarrer in Illnau-Effretikon
Lysander Mayr, aktuell Vikar St. Jakobskirche Basel und Doktorand in Leeuwen NL
Ruben Cadonau, aktuell Student St. Chrischona
Silas Deutscher

Kurzvorstellung:
Nach 7 Jahren im dörflichen Einzelpfarramt arbeitete ich 15 Jahre mit Schwerpunkt Familie - später dann Jugend - in einer Zürcher Agglomerationsgemeinde. Nun bin ich in einer Stadt angekommen, mit allen Möglichkeiten der Profilierung und der Vernetzung.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch