Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr. Dr. Andreas Gäumann-Grass

Portr&auml;t Andreas G&auml;umann <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Daniel&nbsp;Ammann)</span>

Römerstrasse 5
9320 Arbon
071 544 69 19


Vikariat: 2021/2022 nicht verfügbar, 2022/2023 frei, 2023/2024 frei
EPS/PS/KP: 2021 nicht verfügbar, 2022 frei, 2023 frei
aktualisiert am 02.12.2020

Persönliche Angaben

Landeskirche: Thurgau

Alter: 52

Ausbildungspfarrer/In:

  • Landeskirchlich anerkannt

Zusatzausbildung:
NDS Wirtschaft FH (Executive MBA)

Berufserfahrung:
1993-94 Vikariat in einer Stadtgemeinde
1999-2007 Pfarrer (50%) in der Evang.-Ref. Kirchgemeinde Glarus-Riedern
2007-30.9.2020 Pfarrer (50%) in der Evang. Kirchgemeinde Steckborn
ab 15.3.2020 Pfarrer (15%) im Strafvollzug
ab 1.10.2020 Pfarrer (70%) in der Evang. Kirchgemeinde Arbon
Mitarbeit in verschiedenen Gremien, 2008-2019 Präsident zweier Spitex-Organisationen; 2010-2020 Präsident der GPK der Synode der Evang. Landeskirche des Kantons Thurgau

Theologische Interessen:
Kirche in der Öffentlichkeit; Kirche und Staat; Kirche und Wirtschaft; Kirchengeschichte

Hobbys:
Velofahren, Familie, Freunde, etwas unternehmen

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Evang. Kirchgemeinde Arbon

Webseite der Kirchgemeinde: www.evang-arbon.ch

Lage der Kirchgemeinde: in städtischen Verhältnissen

Grösse der Kirchgemeinde: 3500

Anzahl Pfarrpersonen: 3

Anzahl SDM/Diakone: 1

Anzahl Katechetinnen: 5

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 0

Amtsjahre total: 21

Stellenprozente: 70%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
eine Kirchgemeinde mit vielen freundlichen und fehlertoleranten Menschen, die sich auf einen Praktikanten, eine Praktikantin freuen

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Bereitschaft, sich einzubringen

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
ein Vikar, der allerdings sein Vikariat aus persönlichen Gründen (das Verhältnis zu ihm ist weiterhin sehr gut) vorzeitig abgebrochen hat

Kurzvorstellung:
Seit 21 Jahren arbeite ich gerne im Job-Sharing als Pfarrer. Im ländlichen Thurgau fühle ich mich sehr wohl.

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch