Als PDF speichern   |   Zurück zur Liste

Pfr. Dr. Andreas Gäumann-Grass

Andreas Gaeumann

Kirchgasse 27
Steckborn
8266 Steckborn
052 761 11 19


Vikariat: 2018/2019 frei, 2019/2020 nicht verfügbar, 2020/2021 frei
EPS/PS/KP: 2018 frei, 2019 nicht verfügbar, 2020 frei
aktualisiert am 28.03.2018

Persönliche Angaben

Landeskirche: Thurgau

Alter: 50

Ausbildungspfarrer/In:

  • Landeskirchlich anerkannt

Zusatzausbildung:
NDS Wirtschaft FH (Executive MBA)

Berufserfahrung:
1993-94 Vikariat in einer Stadtgemeinde
1999-2007 Pfarrer (50%) in der Evang.-Ref. Kirchgemeinde Glarus-Riedern
seit 2007 Pfarrer (50%) in der Evang. Kirchgemeinde Steckborn
Mitarbeit in verschiedenen Gremien u. a.: 2008-2012 Präsident der Spitex Steckborn und seit 2012 Präsident des Gemeindezweckverbandes SPITEX Thurgau Nordwest (knapp 10%); seit 2010 Präsident der GPK der Synode der Evang. Landeskirche des Kantons Thurgau

Theologische Interessen:
Kirche in der Öffentlichkeit; Kirche und Staat; Kirche und Wirtschaft; Kirchengeschichte

Hobbys:
Velofahren, Familie, Freunde, etwas unternehmen

Angaben zur Kirchgemeinde

Name der Kirchgemeinde: Evang. Kirchgemeinde Steckborn

Webseite der Kirchgemeinde: www.evang-steckborn.ch

Lage der Kirchgemeinde: auf dem Land

Grösse der Kirchgemeinde: 1600

Anzahl Pfarrpersonen: 2

Anzahl SDM/Diakone: 1

Anzahl Katechetinnen: 3

Angaben zur Pfarrstelle

Amtsjahre in der Kirchgemeinde: 11

Amtsjahre total: 19

Stellenprozente: 100%

Schwerpunkte:

  • Allgemeinpfarramt

Besonderheiten des Pfarramtes/Kirchgemeinde:
eine Kirchgemeinde mit vielen freundlichen und fehlertoleranten Menschen, die sich auf einen Praktikanten, eine Praktikantin freuen
Ein Vikariat ist nur bei meiner Frau und mir gemeinsam möglich, da wir uns die Stelle teilen.

Angaben zum Vikariat

Erwartungen an die Zusammenarbeit von Ausbildungspfarrer/in und Lernvikar/in:
Bereitschaft, sich auf eine Kirchgemeinde auf dem Lande einzulassen
Bereitschaft, sich einzubringen

Ehemalige VikarInnen (heutige Kirchgemeinde) / PraktikantInnen:
ein Vikar, der allerdings sein Vikariat aus persönlichen Gründen (das Verhältnis zu ihm ist weiterhin sehr gut) vorzeitig abgebrochen hat

Kurzvorstellung:

 
aktualisiert mit kirchenweb.ch