Information zu GAPF

GAPF, die Gesellschaft der Ausbildungspfarrerinnen und Ausbildungspfarrer, ist der lose Zusammenschluss aller Theologinnen und Theologen in der Schweiz, die das Nachdiplomstudium Ausbildungspfarrerinnen und Ausbildungspfarrer / Theological Education absolviert haben.
Ziel AusbildungspfarrerInnen haben eine solide Weiterbildung durchlaufen, um neue Kolleginnen und Kollegen in den Beruf des Pfarrers/ der Pfarrerin / der kirchlich tätigen TheologInnen einzuführen.
Arbeitsfelder Sie stehen für die Begleitung von Vikariaten, praktischen Semestern (PS / EPS), Regionalgruppen oder als KursleiterInnen in Aus- und Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer zur Verfügung.
Organisation GAPF versteht sich als Netzwerk von Theologinnen und Theologen, denen die Ausbildung von Pfarrerinnen und Pfarrer am Herzen liegt. Die Mitglieder treffen sich einmal jährlich zur Jahresversammlung, meistens am 2. Mittwoch im Januar. Im Zentrum der Treffen steht der aktuelle Stand der Pfarrer- und Pfarrerinnen-Ausbildung sowie entsprechende Entwicklungsperspektiven. Die Treffen dienen als Informations- und Diskussionsplattform und nicht zuletzt der Pflege der Freundschaft und Geselligkeit.
Kontakt Pfr. Hans Rapp-Moser

Kantonsspital Bruderholz
CH 4101 Bruderholz
Bereitgestellt: 25.01.2011    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch