Vorstandssitzung in Roggwil

Mittagspause in der Gartenwirtschaft<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrverein.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2573</div><div class='bid' style='display:none;'>3541</div><div class='usr' style='display:none;'>464</div>

Vorstandssitzung /Séance du comité
Jean-Eric Bertholet,
In der grossen Sommerhitze traf sich der Vorstand am 1. Juli 2019 in Roggwil (BE) im Kirchgemeindehaus seines Mitglieds Verena Salvisberg. Wir besprachen die Entwicklung des Kirchenbunds (SEK) zur Evangelischen Kirche Schweiz (EKS). Auch wir wollen das Bewusstsein einer Kirche unterstützen, die über die Gemeinde- und Kantonsgrenzen hinausreicht. Dies vielleicht in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Pfarrerweiterbildung (OPF). Wir besprachen auch die Weiterführung des Internetsupports, den das nun zurückgetretene Vorstandsmitglied Werner Näf uns bis jetzt gegeben hat. Übrigens: Wir freuen uns über jede Kandidatur, die unseren Vorstand verstärken und die grosse Vielfalt unserer Landeskirchen besser widerspiegeln kann.

Le comité s’est retrouvé le 1er Juillet 2019 à Roggwil (BE) dans la maison de paroisse de notre membre Verena Salvisberg. Nous avons discuté la transformation de la FEPS dans la future Eglise Evangélique Réformée de Suisse (EERS). Nous aussi nous voulons soutenir la conscience d’une Eglise qui transcende les frontières paroissiales et cantonales. Peut-être une fois avec une manifestation commune avec l’OPF. Nous avons discuté de la suite à donner au support internet que notre membre démissionnaire Werner Näf nous a donné jusqu’à maintenant. A propos: nous nous réjouissons de tout acte de candidature qui puisse renforcer notre comité et mieux refléter la diversité de nos Eglise cantonales.
Bereitgestellt: 03.07.2019     Besuche: 46 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch