Macht in den Kirchgemeinden

flyer-titelbild-erweitert<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrverein.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3418</div><div class='bid' style='display:none;'>2656</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

"Aktuell erhält die Verwaltung immer mehr Macht." Das steht in der Ausschreibung zur Tagung vom 7. Sept. Wir vom Pfarrverein sind Mitveranstalter. Anmeldung online.
Werner Näf,
Streit um die Macht in der Kirchgemeinde
Die Professionalisierung der Verwaltung und die geistliche Leitung (Titel der Tagung)


Ich nehme wachsende Spannungen in den Kirchenteams wahr. Die Ausschreibung benennt die Probleme: "Wer was bestimmt wird unklarer, die Kirchenteams werden vielfältiger und grösser. Das Thema Macht gehört auf den Tisch. Ziel ist, dass die Berufsgruppen aufeinander zugehen, damit sie miteinander Teamarbeit gestalten können."
Auf den Impuls des Pfarrvereins haben sich kirchliche Berufsvereinigungen und Organe von Uni und Landeskirche Zürich zusammengetan, Fragen der Berufsentwicklung zu benennen. Mit kurzen Beiträgen von vielen Personen wird das ein herausfordernder Tag - so herausfordernd wie unsere Zukunft.

Die vollständige Ausschreibung findest du auf
» www.bildungkirche.ch/streitummacht
Hier kann man sich auch anmelden (ganz unten auf der Seite).

Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn aus einem Team mehrere Personen teilnehmen?
Die Platzzahl ist beschränkt.
Autor: Werner Näf     Bereitgestellt: 01.05.2018     Besuche: 44 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch