Alte Bücher, neue Ideen: Sitzungsnotizen des Vorstandes

Neuenburg<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrverein.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>132</div><div class='bid' style='display:none;'>2491</div><div class='usr' style='display:none;'>1</div>

Alte Bücher, neue Ideen, Bildung und Weiterbildung, strittige Fragen: für einen intensiven Tag reiste der Vorstand Mitte Mai nach Neuenburg. Für die schöne Gegend blieb leider nur die Zeit, schnell ein Foto zu machen: Blick vom Bahnhof über den See.
Werner Näf,
Die Verantwortlichen der Pfarrweiterbildung und der Vorstand diskutierten Weiterbildungsangebote für die letzten Amtsjahre und den Übergang in die Pension. Führen und geführt werden: diese Pfarrkompetenz gab zu reden, ausgehend vom Artikel » www.pfarrverein.ch/geist-und-verwaltung. Einige Kurse zu Führung werden schon angeboten und im Januar 2018 wird die Berner Kirche eine Tagung zum Thema «Geistlich leiten» durchführen. Die Meinung zum Vorschlag eines geschäftsführenden Pfarrers waren geteilt – Erfahrungen gibt es in der Schweiz noch kaum. In dieser Situation eine CAS-Ausbildung anzubieten sei nicht möglich. Themen wie Personalführung, Personalentwicklung und Verhältnis zu Verwaltungsleitungen wurden nicht abschliessend diskutiert.

Begegnung mit der Sektion Neuenburg
In einem informellen Treffen mit dem Vorstand der Sektion Neuenburg wurde deutlich, dass ein weiterer Pfarrstellenabbau das Leben und die Leitung einer Kirchgemeinde grundlegend verändern würde. Schon jetzt sind Nichtordinierte in festen Anstellungen den Pfarrpersonen und Diakonen gleichgestellt.
Die Neuenburger Sektion musste eine Lösung finden für ihre bedeutende Ministerialbibliothek von sage und schreibe 100'000 Bänden. Nach der Schliessung der theologischen Fakultät konnte nur eine Schenkung an den Kanton die Bibliothek in seinem Ensemble erhalten. Sie ist nun in die Bibliothèque publique et universitaire de la Ville integriert. Eine Führung zeigte wertvolle und interessante Bücher aus der Reformationszeit.

Fachtagung zu Personalfragen?
Die engagierte Diskussion an der Pfarrereins-Delegiertenversammlung Ende April zu den Themen Geist, Verwaltung, Personalführung brachte die Idee einer Fachtagung auf, die verschiedene Player auf diesem Gebiet an einen Tisch bringen könnte. Verschiedene Gespräche in Neuenburg ergaben noch keine Kontur einer Fachtagung – besonders fehlt noch ein Organisationspartner. Das Thema ist noch nicht abgeschlossen.
Autor: Werner Näf     Bereitgestellt: 15.05.2017    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch